Europe in Belgium

Herzlich willkommen auf der gemeinsamen Webseite der Europäischen Struktur- und Investitionsfonds in Belgien.
Wir laden Sie dazu ein, zu entdecken, was die belgischen Behörden und die Europäische Union im Hinblick auf ein intelligentes, nachhaltiges und integratives Wachstum aufgebaut haben und welche Ziele im Bereich der Forschung, der Innovation, der Beschäftigung, der Bildung, der Unternehmensgründung, der Bekämpfung von Armut und Ausgrenzung, der Stadterneuerung oder des Klimaschutzes verfolgt werden.

Laden Sie die Projektliste herunter

.xls .pdf .csv

Wallonie ERDF

2014BE16RFOP003
  • Rechtsform : Ministerium
  • Name : Service public de Wallonie – Secrétariat général
  • Abkürzung : SPW
  • Gesetzlicher Vertreter : Sylvie Marique, Generalsekretärin
  • Offizielle Anschrift : Place Joséphine Charlotte, 2 – 5100 Jambes
  • Tel : 081/32.13.56
  • E-mail : dcfs@spw.wallonie.be

Beschreibung

Der EFRE in der Wallonie lehnt sich an folgenden thematischen Zielen an:

  • TZ1 « Stärkung von Forschung, technologischer Entwicklungen Innovation »
  • TZ3 « Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit von KMU »
  • TZ4 « Förderung der Bestrebungen zur Verringerung der CO²-Emissionen in allen Branchen der Wirtschaft »
  • TZ6 « Umweltschutz sowie Förderung der Ressourceneffizienz »
  • TZ10 « Investitionen in Bildung, Ausbildung, und Berufsbildung für Kompetenzen und lebenslanges Lernen »

Ziel

Die Interventionsstrategie des Wallonischen OPs ergibt sich aus den fundamentalen Herausforderungen der Wallonie, nämlich die Steigerung der nachhaltigen Entwicklung und der Beschäftigungsquote und steht somit im Einklang mit den gewählten thematischen Zielen.

Prioritätsachsen

Das Operationelle Programm artikuliert sich in sechs Prioritätsachsen (ohne die Technische Hilfe).

  • Prioritätsachse 1 ECONOMIE 2020 : Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen
  • Prioritätsachse 2 INNOVATION 2020 : Förderung von Aktivitäten, die zur Wertschöpfung und Optimierung der Ergebnisse in der Wirtschaft beitragen
  • Prioritätsachse 3 INTELLIGENCE TERRITORIALE 2020 : die Region wieder attraktiver machen
  • Prioritätsachse 4 Übergangs VERS UNE WALLONIE BAS CARBONE : nachhaltige Entwicklung
  • Prioritätsachse 5 DEVELOPPEMENT URBAIN INTEGRE 2020 : Wiederbelebung der städtischen Zentren
  • Prioritätsachse 6 COMPETENCES 2020 : den KMU die erforderlichen Kompetenzen gebe durch Spitzentechnologie und Schaffung zusätzlicher Aufnahmemöglichkeiten

Budget

Prioritätsachse Fonds Kategorien von Regionen Thematische Ziele Unionsunterstützung Nationaler Beitrag Gesamtfinanzierung
1 EFRE Übergangs TZ3 174.850.408 262.275.611 437.126.019
TZ6 15.550.576 23.325.863 38.876.439
Stärker entwickelte TZ3 5.330.933 7.996.399 13.327.332
TZ6 619.876 929.814 1.549.690
2 EFRE Übergangs TZ1 164.138.778 246.208.168 410.346.946
Stärker entwickelte TZ1 11.653.667 17.480.501 29.134.168
3 EFRE Übergangs TZ6 124.001.621 186.002.431 310.004.052
4 EFRE Übergangs TZ4 104.552.918 156.829.376 261.382.294
Stärker entwickelte TZ4 4.959.007 7.438.511 12.397.518
5 EFRE Übergangs TZ4 13.627.003 20.440.504 34.067.507
TZ6 20.440.504 30.660.757 51.101.761
6 EFRE Übergangs TZ10 26.262.205 39.393.307 65.655.512
Stärker entwickelte TZ10 1.735.653 2.603.479 4.339.132
TOTAL 667.723.148 1.001.584.722 1.669.307.870

Link

Operationelle Programm Weitere Informatione enmieux.be europe.wallonie.be