Europe in Belgium

Herzlich willkommen auf der gemeinsamen Webseite der Europäischen Struktur- und Investitionsfonds in Belgien.
Wir laden Sie dazu ein, zu entdecken, was die belgischen Behörden und die Europäische Union im Hinblick auf ein intelligentes, nachhaltiges und integratives Wachstum aufgebaut haben und welche Ziele im Bereich der Forschung, der Innovation, der Beschäftigung, der Bildung, der Unternehmensgründung, der Bekämpfung von Armut und Ausgrenzung, der Stadterneuerung oder des Klimaschutzes verfolgt werden.

Laden Sie die Projektliste herunter

.xls .pdf .csv

Wallonie EFRE

2014BE16RFOP003
  • Rechtsform : Ministerium
  • Name : Service public de Wallonie – Secrétariat général
  • Abkürzung : SPW
  • Gesetzlicher Vertreter : Sylvie Marique, Generalsekretärin
  • Offizielle Anschrift : Place Joséphine Charlotte, 2 – 5100 Jambes
  • Tel : 081/32.13.56
  • E-mail : dcfs@spw.wallonie.be

Beschreibung

Der EFRE in der Wallonie lehnt sich an folgenden thematischen Zielen an:

  • TZ1 « Stärkung von Forschung, technologischer Entwicklungen Innovation »
  • TZ3 « Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit von KMU »
  • TZ4 « Förderung der Bestrebungen zur Verringerung der CO²-Emissionen in allen Branchen der Wirtschaft »
  • TZ6 « Umweltschutz sowie Förderung der Ressourceneffizienz »
  • TZ10 « Investitionen in Bildung, Ausbildung, und Berufsbildung für Kompetenzen und lebenslanges Lernen »

19.1. Ziele des Operationellen Programms

Die Interventionsstrategie des Wallonischen OPs ergibt sich aus den fundamentalen Herausforderungen der Wallonie, nämlich die Steigerung der nachhaltigen Entwicklung und der Beschäftigungsquote und steht somit im Einklang mit den gewählten thematischen Zielen.

Schwerpunkte

Das Operationelle Programm artikuliert sich in sechs Prioritätsachsen (ohne die Technische Hilfe).

  • Prioritätsachse 1 ECONOMIE 2020 : Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen
  • Prioritätsachse 2 INNOVATION 2020 : Förderung von Aktivitäten, die zur Wertschöpfung und Optimierung der Ergebnisse in der Wirtschaft beitragen
  • Prioritätsachse 3 INTELLIGENCE TERRITORIALE 2020 : die Region wieder attraktiver machen
  • Prioritätsachse 4 TRANSITION VERS UNE WALLONIE BAS CARBONE : nachhaltige Entwicklung
  • Prioritätsachse 5 DEVELOPPEMENT URBAIN INTEGRE 2020 : Wiederbelebung der städtischen Zentren
  • Prioritätsachse 6 COMPETENCES 2020 : den KMU die erforderlichen Kompetenzen gebe durch Spitzentechnologie und Schaffung zusätzlicher Aufnahmemöglichkeiten

Budget

Prioritätsachse Fonds Kategorien von Regionen Thematische Ziele Unionsunterstützung Nationaler Beitrag Gesamtfinanzierung
Axe 1 FEDER Übergangs OT3 185.228.257 275.947.281 461.175.537
OT6 14.015.850 21.023.775 35.039.624
Stärker entwickelte OT3 6.967.542 8.771.404 15.738.946
OT6 369.534 554.300 923.834
Axe 2 FEDER Übergangs OT1 176.301.665 264.452.497 440.754.161
Stärker entwickelte OT1 12.215.182 18.322.774 30.537.956
Axe 3 FEDER Übergangs OT6 116.409.685 174.614.528 291.024.213
Axe 4 FEDER Übergangs OT4 94.629.259 141.943.888 236.573.147
Stärker entwickelte OT4 3.841.822 5.762.733 9.604.555
Axe 5 FEDER Übergangs OT4 13.627.003 20.440.504 34.067.507
OT6 20.440.504 30.660.756 51.101.260
Axe 6 FEDER Übergangs OT10 26.793.005 40.189.507 66.982.511
Stärker entwickelte OT10 1.188.814 1.783.221 2.972.035
Total 672.028.122 1.004.467.168 1.676.495.286

Link

Operationelle Programm Weitere Informatione enmieux.be europe.wallonie.be